Gedacht für das Gewerbe – gemacht für den Erfolg!

Die Philosophie dahinter ist geprägt durch die Vorstellung, Menschen so zusammen zubringen, dass sich deren Interessen zu einem gemeinsamen Ganzen sinnvoll ergänzen.

Management

Ob Qualitätsoffensive oder Krisenabwehr, ein Blick von außen spiegelt die Realität aus einer oft unbekannten Perspektive.

IT-Consulting

Wenn die Zukunft anklopft, sollte man ein guter Gastgeber sein. Kommunikationstechnik sinnvoll eingesetzt, ist heute unabdingbar.

Accounting

Am Ende eines harten Arbeitstages ist jeder Erfolg doch nur eine Zahl, die es zu dokumentieren und die es zu verteidigen gilt. 

Complaint

Ein Lob ist eine Kritik, die man sich verdienen muss. Die Beschwerde ist der steinige Weg dorthin. Aber die Chance gilt es zu nutzen.

Management

Wer das Ziel kennt, kann entscheiden;
wer entscheidet, findet Ruhe;
wer Ruhe findet, ist sicher;
wer sicher ist, kann überlegen;
wer überlegt, kann verbessern.

Konfuzius (551-479 v.Chr.)

  • Analyse vorhandener Qualitätsstandards
  • Überprüfung bestehender Service-Verfahren
  • Optimierung der Service-Organisation
  • CUSTOMERLAND© – Projektierung
  • CUSTOMERLAND© – Auditierung
  • CUSTOMERLAND© – Zertifizierung
Customerland
  • Krisenmanagement
  • Management auf Zeit / Vermittlung von Managementressourcen
  • Projektmanagement / Projektbegleitung

Mehr Information? Interesse?

IT-Consulting

EDV-Handwerker

Vom Angebot bis zur Steuererklärung, der Computer ist einer der wichtigste Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen. Mit einem EDV-Handwerker haben Sie einen Ansprechpartner an Ihrer Seite, der Ihnen bei allen Fragen rund um den Einsatz Ihrer IT mit Rat und Tat zur Seite steht.

  • Installation
  • Einweisung
  • Fehleranalyse
  • Aufrüstung
  • Projektsupport

Webdesign

Will eine Internetpräsenz erfolgreich sein, muss sie „leben“ und sich ständig inhaltlich neu darstellen. Entscheidend für den Erfolg der notwendigen Investition ist daher nicht alleine die technische Realisierung, sondern vor allem auch eine gleichbleibende Betreuungsoption.

  • Konzeption
  • Realisierung
  • Implementierung
  • Betreuung
  • Erweiterung

Mehr Information? Interesse?

Accounting

Buchführung

Sachgerecht geführte Bücher bilden spätestens zum Jahresabschluss die Grundlage jeden unternehmerischen Erfolges. Ob Banken, Finanzamt oder Mitgesellschafter, ausschlaggebend ist die eine Zahl unter dem Strich. Diese Zahl nach allgemein gültigen Regeln tragfähig zu ermitteln, kann für Handwerk und KMUs ohne teures Fachpersonal eine Herausforderung darstellen. Bei Bedarf hilft jedoch gerne eine ordnende Hand.

Controlling

Im Unternehmen spiegeln vor allem Zahlen als Indikatoren die Fakten als Grundlage jeder Entscheidungen. Dabei ist es von existenziellem Wert, dass die gewählten Verfahren einem stets zuverlässig, kontinuierlich und vor allem zeitnah zuarbeiten. Nur so lassen sich Handlungsbedarfe stets frühzeitig erkennen, um einerseits  Fehlentwicklungen gezielt entgegen zusteuern und andererseits Chancen optimal zu nutzen.

Streithilfe

Konflikte belasten und binden nicht unerheblich wichtige Ressourcen. Ein vorgelagertes wie auch begleitendes Konfliktmanagement hilft nicht nur seine eigenen Energien zu bündeln, sondern oft lassen sich sogar teure  und aufwendige Verfahren in Gänze vermeiden oder auch in Kooperation mit den notwendigen Fachleuten so moderieren, dass die  Entscheidung über das Verfahren in den eigenen Händen verbleibt.  

Vermittlung

Ob Geld, Recht oder Technik, in der hochspezialisierten Welt von heute kann die aktive Unterstützung eines Experten den entscheidenden Vorteil darstellen. Expertennetzwerke, die das benötigte Wissen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort gezielt zur Verfügung stellen können, geben einerseits Sicherheit und stärken andererseits nicht zuletzt auch die Effizienz und Leistungsfähigkeit der eigenen Ressourcen.  

Mehr Information? Interesse?

Complaint

Im Zeitalter von Socialmedia können auch Einzelmeinungen eine große Wirkung haben. Ein am Kunden ausgerichtetes Beschwerdemanagement ist daher für jedes Unternehmen von zunehmender Bedeutung. Dabei ist eine aktiv vorgetragene Beschwerde eigentlich sogar eine Investition des Kunden in den Fortbestand der Geschäftsbeziehung. Kunden, die so Feedback geben, wollen meist mehr. Eine deutlich sichtbare und kompromisslos ausgelegte Kundenorientierung hilft also Missverständnissen zu vermeiden und baut Vertrauen für die Zukunft auf.

Vertrauen – Grundlage einer jeden Vereinbarung

Ursächlich für eine Beschwerde ist nicht grundsätzlich ein mangelhaftes Produkt. Ist ein Produkt schadhaft, findet man in der Regel einen Ersatz. Dauerhafte Imageschäden entstehen häufig erst durch Fehler in der Kommunikation. Es werden gegenseitige Erwartungshaltungen aufgebaut, die, wenn sie unerfüllt bleiben, vorher mühsam geschaffenes Vertrauen rasch wieder zerstören. „Enttäuschte Liebe“ kann dann auch in Ihrem Business erbarmungslos sein. Das zu verhindern ist Ziel und Aufgabe eines proaktiven Kundenmanagement, welches die Empathie für das Kundenanliegen konsequent in den Mittelpunkt der eigenen Verfahrensregeln stellt.

Socialmedia – Kommunikationskultur entwickeln

Bewertungsportale, Facebook, Twitter & Co, kurzum die „sozialen“ Medien im Internet, sind Fluch und Segen zugleich. Einerseits ergeben sich neue Vermarktungsmöglichkeiten, andererseits ist die Schwelle für jede Art von Kritik auf ein Minimum gesunken. Benötigt wird daher eine Strategie, die vor allem positives Feedback in den Mittelpunkt rückt, ungünstige Bewertungen hingegen in einem positiven Gesamtbild aufgehen lässt. Fehler machen wir alle! Die Frage ist vielmehr, wie wir mit den Fehlern umgehen?

Customerland

Provider-Commitment

Kundenorientierung – ehrlich, offen, kompromisslos

Gute Kunden verdienen Empathie, Respekt und Vertrauen. Stammkunden – und solche die es werden könnten – haben stets auch ein Interesse am Wohlergehen ihres Gegenüber, schließlich möchte man noch viele Male die Leistungen des jeweiligen Anbieters in Anspruch nehmen. Es lohnt sich also, für jeden Anbieter, mit Interesse an einem treuen Kundenstamm, mit dem Kunden den Schulterschluss zu suchen und die Kundeninteressen als Grundlage der eigenen Service-Philosophie zu spiegeln.

Mehr Information? Interesse?

Information anfordern

Sie haben Interesse? Nehmen Sie Kontakt auf!
Informationen anfordern: 

    Themen Ihres Interesses

    Erlaubnis zur Kontaktaufnahme